Kontrollverlust — Konzeptarbeit 2016

In die­ser Kon­zept­ar­beit geht es um eine spür­ba­re Ein­schrän­ke­ung der Fähig­kei­ten nach einem for­mu­lier­ten Ziel. Die Pro­jekt­teil­neh­mer hat­ten den Auf­trag anti­zi­pa­to­risch einen Bild­ti­tel zu for­mu­lie­ren. Dann beka­men sie zur Umset­zung Bunt­stif­te und erschwer­te Arbeits­be­din­gun­gen. Eine sehr lan­ge Stift­ver­län­ge­rung und ein ein­ge­bau­tes Gelenk.
Auf den schö­nen ent­stan­den Gra­fi­ken kön­nen wir alles sehen, was die­sen Pro­zeß aus­macht und wie jeder auf ande­re Wei­se damit umgeht.

Arbei­ten der Kon­zept­ar­beit